Schriftgröße ändern:   
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

[Ausbildung] S-Gard Safety Tour zu Gast

22.08.2021

Nur wer übt kann dauerhaft seine Fähigkeiten und Fertigkeiten festigen und ausbauen.

AUs diesem Grund hatten wir am gestrigen Samstag (21.08.2021) 3 Gastausbilder der S-Gard Safety Tour bei uns zu Gast, die uns im Bereich der Technischen Hilfeleistung - speziell in der Fahrzeugrettung - ausbildeten. Hierbei ging es darum unser Wissen zu vertiefen, aufzufrischen und neue Einblicke zu schaffen.

In den Vormittagsstunden stand Theorie auf dem Plan. Der Schwerpunkt lag hierbei auf der Wiederholung einfacher Grundregeln und Fahrzeugen mit alternativen Antrieben. Der Bereich der Möglichkeiten wird immer vielseitiger, wodurch auch die Gefahren für uns und den zu rettenden Bürger steigen. Um auch in solchen Fällen richtig zu handeln beschäftigten wir uns mit diesem Schwerpunkt besonders.

Nachdem wir uns beim Mittag gestärkt hatten ging es raus an die Luft - rein in die Praxis.

Durch die Firma M. & R. Lyszczok aus Br.-Finkenheerd hatten wir die Möglichkeit unser Wissen an drei PKWs in Taten umzuwandeln und uns auszuprobieren.

Wir übten jeweils an einem PKW die Lage auf vier Rädern, die Seitenlage und die Dachlage. Hierbei ging es an allen Stationen darum die Fahrzeuge fachgerecht zu sichern, sich einen zügigen Zugang zum Patienten (Versorgungsöffnung) zu verschaffen. Im Anschluss übten wir diverse Möglichkeiten der Rettung (Befreiungsöffnung) beispielweise mit einer sogenannten großen Seitenöffnung, bei der beide Türen und die B-Säule entfernt werden oder das Abnehmen eines Daches.

Insgesamt war es für alle Beteiligten ein erfolgreicher Tag und eine willkommene Möglichkeit aus der Theorie Praxis zu machen.

Danke an die drei Ausbilder der Firma S-Gard!

 

Bildergalerie

 

Bild zur Meldung: [Ausbildung] S-Gard Safety Tour zu Gast